Start Immobilien AS UNTERNEHME...

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING KAUFT 180 WOHNUNGEN IN MAGDEBURG

597 views

AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING KAUFT 180 WOHNUNGEN IN MAGDEBURGDie AS Unternehmensgruppe Holding, ein Immobilieninvestor und Spezialist für Wohnungsprivatisierung von Bestandswohnportfolios, hat in Magdeburg 180 Wohneinheiten mit einer Gesamtmietfläche von rund 10.300 m² gekauft. Verkäufer war eine niederländische Stiftung. Über den Kaufpreis wurde zwischen den Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart. Die Berliner Kanzlei Bottermann|Khorrami LLP hat die Transaktion käuferseitig beim Ankauf rechtlich begleitet.

 

Der Ankauf in Magdeburg umfasst ein rund 10.300 m² großes Wohnportfolio mit 180 Einheiten sowie 137 Stellplätzen auf einem 13.000 m² großen Innenstadtgrundstück. Die in den 1980er Jahren errichtete Anlage besteht aus mehreren fünfgeschossigen Riegeln, umgeben von einer gepflegten Grünanlage im Magdeburger Stadtteil Herrenkrug. Herrenkrug zählt zu den attraktivsten und begehrtesten Wohngebieten der Stadt und erfreut sich, auch aufgrund der unmittelbaren Nähe zur Hochschule, Universität und zum Elbauenpark großer Beliebtheit. Die Wohneinheiten wurden sukzessive modernisiert. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, die Fassaden sind bereits wärmegedämmt und in den Aufgängen sind Aufzugsanlagen vorhanden. Die Riegel der Wohnanlage werden über eine Gaszentralheizung beheizt. Die Dächer rund Fenster sind zwischen 2008 und 2014 erneuert. Die Zufahrt wird durch eine Schrankenanlage geregelt.

Die Anlage wird von der AS Unternehmensgruppe in Ihren Bestand übernommen und in die verbundene Hausverwaltung überführt. Kapitalanleger, Eigennutzer und Mieter können, nach Abschluss der Transaktion und Aufteilung des Objektes, die Wohnungen zur Kapitalanlage erwerben.

„Speziell Magdeburg als Schwarmstadt wird auch nach Corona eine der nachhaltigsten Städte Deutschlands bleiben. Der Wohnimmobilienmarkt in B und C Städten wird gestärkt aus der aktuellen Krise hervorgehen“ so Diplom Immobilienökonom und CEO der AS Unternehmensgruppe Holding, Andreas Schrobback. „Die immer noch vorhandenen nachhaltigen Wertsteigerungspotentiale bei gleichzeitig bezahlbaren Mieten stellen ein hervorragendes Ertragsverhältnis für unsere Käufer dar“, so Schrobback weiter. „Mit der Erweiterung und dem Ausbau unseres Eigenbestands- und Privatisierungsportfolios – auch in Magdeburg – bauen wir unser Wachstum im Jahr 2020 weiter aus. Gleichzeitig sichern wir damit die Produktpipeline für unsere Vertriebspartner. Denn nach der Krise werden private Anleger und Käufer vermehrt die „vermietete Wohnimmobilie“ als Asset- und Anlageklasse nachfragen. Die Wohnungen verfügen alle über eine ideale Vertriebsgröße von 60 m².

Wir werden daher an unserer Ankaufsstrategie für 2020 festhalten und freuen uns über neue Angebote von Wohnanlagen, Mehrfamilienhäusern und Portfolios entsprechend unseres Ankaufsprofils!“

Bild© AdobeStock_marcus_hofmann