Home » Archive

Artikel: Wohnraum

Immobilien »

[26 Aug 2014 | Keine Kommentare | 15 views]
Wohnungssuche: Die Fallen bei Immobilienangeboten

Wer auf der Suche nach passendem Wohnraum ist, muss sich heutzutage auf einige Fallstricke gefasst machen. Gerade bei Mietangeboten werden dabei oft sehr zweifelhafte Klauseln im Mietvertrag untergebracht. Was Mieter deshalb besonders beachten sollten, steht in den folgenden Absätzen:
1. Kündigungsverzicht oder Kündigungsausschluss
Bei Klauseln, die einen Kündigungsverzicht oder einen Kündigungsausschluss beinhalten, dürften Vermieter oder Mieter für einen bestimmten Zeitraum nicht kündigen. Das bedeutet ggf. für den Mieter eine gewisse Verfügbarkeitsgarantie, bindet jedoch andersherum auch an die einmal gemietete Wohneinheit. Zulässig sind lt. Bundesgerichtshof maximale Vereinbarungsdauern von bis zu 4 Jahren. Längere …

Immobilien, News »

[21 Jul 2014 | Keine Kommentare | 24 views]
Spekulation mit Immobilien von Politik angeheizt

Wie die Berliner Zeitung am 15.07.2014 schreibt, heizt der Bund die Spekulation mit Immobilien an. Er will für seine Immobilien grundsätzlich hohe Preise erzielen. Aufgrund der wachsenden Wohnungsnot in vielen deutschen Großstädten steigt jetzt der Druck auf die Bundesregierung, Immobilien aus dem Bestand des Bundes an kommunale Wohnungsbaugesellschaften zum Vorzugspreis abzugeben.
Der baupolitische Sprecher der Fraktion der Grünen im Bundestag äußerte sich gegenüber der Presse mit den Worten: „Die Bundesregierung darf bei ihrer Liegenschaftspolitik nicht mehr nur Phrasen dreschen, sondern muss endlich handeln“. Nach seiner Auffassung verschärft der Bund mit seiner …

News »

[14 Okt 2013 | Keine Kommentare | 36 views]
Wohnraum wird knapp – Mieterbund fordert staatliche Investitionen

(Berlin, 14.10.2013) In den großen Städten in Deutschland werden Mietwohnungen immer teurer. Grund für die extremen Preisanstiege in der vergangenen Zeit ist auch die gestiegene Nachfrage nach Wohnraum in urbanen Regionen. Der Mieterbund warnt, dass im Jahr 2025 bis zu eine Million Wohnungen fehlen könnten.
Die Zahl der Haushalte in den deutschen Metropolen und aufstrebenden Städten mittlerer Größe steigt. Daraus ergibt sich auch ein erhöhter Bedarf nach bezahlbarem Wohnraum. Die Neubauaktivitäten reichen allerdings in einigen Lagen nicht mehr aus, um die gestiegene Nachfrage zu decken. Verschärft sich diese Situation weiter, fehlen …