Home » Archive

Artikel: Wohneigentum

Immobilien »

[14 Apr 2014 | Keine Kommentare | 9 views]
Teures Wohneigentum – Staat langt immer kräftiger zu

(Berlin, den 14.04.2014) Der Dschungel aus Verordnungen und Steuergesetzgebung war schon bisher dicht genug. Doch der Staat langt bei Immobilieneigentümern immer kräftiger zu – mittlerweile muss sich der Eigentümer die Frage stellen, ob Wohneigentum überhaupt noch als Anlageform für die Altersvorsorge geeignet ist. Da die staatlichen Kassen sowohl auf Landes- wie auch auf Bundesebene extrem klamm sind, wird immer wieder nach weiteren Möglichkeiten zum Abkassieren gesucht. Das geht leider auch an Immobilieneigentümern nicht schadlos vorüber. Allein die Steuereinnahmen aus Grund- und Grunderwerbsteuer sind in den letzten Jahren stetig gestiegen – und …