Home » Archive

Artikel: Investment

Geldanlage »

[8 Okt 2015 | Keine Kommentare | 9 views]
Andreas Schrobback fordert: „Stoppt die schleichende Enteignung“!

Die Deutschen Sparer besitzen rund 2 Billionen Euro an Einlagen auf Konten in Deutschland – doch nicht alle wissen, dass sie eigentlich einer „schleichenden Enteignung“ unterliegen. So sind die derzeit erzielbaren Zinsen auf Spareinlagen niedriger als die Inflationsrate – das bedeutet, dass das auf dem Konto liegende Geld (inklusive der Mini-Verzinsung) im Laufe der Zeit immer weniger wert ist. Dieser Kaufkraftverlust kommt einer Enteignung gleich – diese fällt sogar noch höher aus, wenn man die im Umlauf befindliche Geldmenge und die damit zusammenhängende Entwertung berücksichtigt. Diese Geldmenge ist allein in …

News »

[4 Mrz 2013 | Keine Kommentare | 30 views]
Hotels in Großstädten sind bei Investoren gefragte Objekte

(Berlin, 04.03.2013) In Deutschlands Großstädten gibt es viele gute Hotels in zentraler Lage. Diese Objekte werden bei Investoren aufgrund der guten Renditemöglichkeiten immer beliebter.
Die Preise für Wohn- und Gewerbeimmobilien sind in den Metropolen Deutschlands in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Viele Preise sind so hoch, dass Renditen nur noch schwer zu erwirtschaften sind. Gute Geschäfte oder auch Einkaufszentren sind bei Kunden zwar beliebt und werfen viel Gewinn ab, jedoch müssen Investoren für den Kauf dieser Objekte mittlerweile auch tief in die Tasche greifen. Dadurch halten sich die Gewinnmöglichkeiten für Investoren …