Home » Archive

Artikel: Immobilienfinanzierung

Immobilienfinanzierung »

[1 Jul 2016 | Keine Kommentare | 11 views]
Kreditvarianten für die Immobilienfinanzierung: Welche ist die richtige?

Die möglichen Finanzierungsformen für eine erfolgreiche Immobilienfinanzierung sind sehr vielfältig. Welche Variante davon für den jeweils individuellen Fall am besten geeignet ist, hängt von vielen Faktoren ab. Dabei spielen insbesondere die finanzielle Leistungsfähigkeit, das vorhandene Eigenkapital und die Möglichkeit der Erzielung von möglichst niedrigen Zinskonditionen auf eine bestimmte Laufzeit eine große Rolle. Grundsätzlich empfehlen Fachleute den Finanzierungsinteressenten einen Eigenkapitalanteil von 20 bis 30 %, damit die Finanzierung erfolgreich verlaufen kann. Dies ist nur eine generelle Empfehlung – der Einzelfall kann ggf. davon abweichen, ohne dass die Finanzierung gefährdet sein muss.
Vollfinanzierungen …

Immobilien »

[3 Jul 2014 | Keine Kommentare | 20 views]
Teure Immobilienfinanzierungen kündbar?

(Berlin, den 03.07.2014) Das derzeitige Zinstief ist ideal für eine Immobilienfinanzierung, weil die Zinskonditionen eine – auch im historischen Vergleich – extrem günstige Finanzierung ermöglichen. Die Anbieter machen allerorts entsprechende Werbung mit Darlehen zu sehr attraktiven Zinssätzen. Doch viele Finanzierungskunden, die bereits seit längerem eine laufende Immobilienfinanzierung unterhalten, können von den günstigen Zinsen nicht profitieren, weil sie einen alten Vertrag mit entsprechender Zinsbindung und oft viel höheren Sollzinsen abgeschlossen haben. Eine Kündigung ist kaum möglich und so müssen die betroffenen Darlehensnehmer meist Monat für Monat die hohen Zinskosten an den …

Immobilienfinanzierung »

[18 Nov 2013 | Keine Kommentare | 43 views]
Leitzinssenkung kann Immobilienfinanzierung besonders günstig ausfallen lassen

(18.11.2013) Die Europäische Zentralbank sorgte mit der kürzlich durchgeführten Senkung des Leitzinses für eine Überraschung. Diese Zinssenkung kann vielen Verbrauchern bei der geplanten Immobilienfinanzierung helfen, diese besonders günstig zu gestalten.
Mit der durchgeführten Senkung des Leitzinses hat die EZB bei Verbrauchern nicht nur positive Gefühle hervorgerufen. Denn diese Senkung wird dafür sorgen, dass auch die Zinsen für das Ersparte abermals sinken. Und diese Zinsen bewegten sich in der letzten Zeit ohnehin auf einem sehr niedrigen Niveau. Selbst die reguläre Inflationsrate ließ sich durch Geld, das in klassische Geldanlagen angelegt wurde, in …

Immobilien »

[10 Dez 2012 | Keine Kommentare | 61 views]
Niedrige Zinsen und hohe Immobilienpreise – Angst vor einer Immobilienblase wächst

Die Zinsen für Hypotheken bewegen sich auf einem sehr niedrigen Niveau. Zugleich steigen dadurch vielerorts die Immobilienpreise. Deshalb befürchten einige Experten eine Immobilienblase, so wie es in einigen Ländern wie in Spanien oder den USA bereis zu sehen war.
Zwar sei immer noch ausreichend Platz nach oben, jedoch könnte sich diese Entwicklung auf lange Sicht auch negativ auf den Immobilienmarkt auswirken. Allerdings könnte die Immobilienblase, laut einigen Experten, nicht durch die großen Investoren entstehen, sondern sie könnte durch private Anleger begünstigt werden. Denn insbesondere Privatpersonen nutzen das niedrige Zinsniveau, um …

Immobilienfinanzierung »

[17 Nov 2012 | Eine Kommentar | 56 views]
Niedrigzinsen für Immobilienkredite: Hoch tilgen schützt vor Schuldenfalle

(München, 14. November 2012) Die Konditionen fürs Baugeld sind seit Monaten historisch günstig. Viele, die sich in Hochzinsphasen keinen Kredit hätten leisten können, haben jetzt die Chance zur Finanzierung des Eigenheims. Doch Darlehensnehmer sollten die Risiken späterer Zinserhöhungen nicht unterschätzen, warnt Interhyp, Deutschlands größter Vermittler von privaten Baufinanzierungen. „Gerade mit niedrigen Zinsen steigt der Tilgungsanteil an der Kreditrate nur langsam“, weiß Michiel Goris, Vorstandsvorsitzender der Interhyp AG. „Wir raten zu mindestens zwei Prozent anfänglicher Tilgung, besser sogar mehr, um später nicht in eine Schuldenfalle zu geraten.“ In den Verträgen vieler …