Home » Archive

Artikel: Immobilie

Immobilien »

[2 Dez 2013 | Keine Kommentare | 39 views]
Häuser in Ferienregionen können sich als Steuerfalle entpuppen

(Berlin, 02.12.2013) Ein aktuelles Urteil des Bundesfinanzhofs sorgt dafür, dass viele Eigentümer von Immobilien in Ferienregionen verunsichert sind. Denn mit diesem neuen Urteil steigt das Risiko, in eine Steuerfalle zu tappen.
Die Immobilie in einer Ferienregion ist für viele Verbraucher ein Traum. Diese wird oftmals nur für gelegentliche Aufenthalte in der Region genutzt. Insbesondere im Winter möchten viele Menschen dem kalten Wetter entfliehen und nutzen dann das Feriendomizil. Daneben sehen einige Verbraucher die Ferienimmobilie auch als Kapitalanlage an, denn sie kann nicht nur für den Eigenbedarf selbst genutzt werden, sondern zugleich …

Immobilien »

[25 Nov 2013 | Keine Kommentare | 53 views]
Thermografie-Aufnahmen von Gebäuden sind gefragt

(Berlin, 25.11.2013) Die Nachfrage nach Thermografie-Aufnahmen der eigenen Wohnimmobilie sind gefragt. Jedoch sollten Eigentümer aufpassen, welches Unternehmen sie mit der Durchführung einer solchen Wärmebildaufnahme beauftragen.
Durch eine Thermografie-Aufnahme vom Wohngebäude sollen Schwachstellen der Immobilie aufgedeckt werden können. Denn die Aufnahme zeigt dem Eigentümer auf eindrucksvolle Art und Weise, an welchen Stelle die Dämmung nicht ausreicht und wo die Wärme entweichen kann. Werden diese Schwachstellen aufgedeckt, kann das helfen, die Energiekosten einzudämmen. Somit kann es sich durchaus lohnen, eine solche Aufnahme durchführen zu lassen. Insbesondere bei älteren Wohngebäuden, bei denen noch keine …

Geldanlage »

[24 Mrz 2013 | Keine Kommentare | 31 views]
Zukunft und Wertbeständigkeit

Alles im Leben ist vergänglich, dies gilt heute einmal wieder mehr denn je auch für die Werterhaltung von Vermögen. Der Gedanke an den Zerfall von wirtschaftlichen Werten in bisher sicher erachteten Formen ist ebenso beunruhigend wie unbequem. Doch ist man sicherlich gut beraten, sich hier den Realitäten zu stellen. Der Besitz von hohen Barvermögen ist in der aktuellen Situation zwar noch beruhigend, dennoch ist nicht nur die Krise und der damit verbundene Überlebenskampf einer steigenden Zahl von Eurostaaten ein deutliches Signal für den Zerfall von bisher geltenden wirtschaftlichen Größen. Das …

Immobilien »

[6 Feb 2013 | Keine Kommentare | 43 views]
Verkäufer und Vermieter benötigen ab 2013 einen Energieausweis

(Berlin, 06.02.2013) Ab dem Jahre 2013 ist der Energieausweis für Wohneigentümer nicht mehr eine freiwillige Leistung, sondern ab diesem Zeitpunkt ist er Pflicht. Jeder, der ab dem Jahre 2013 eine Immobilie verkauft oder vermietet, muss über einen Energieausweis verfügen.
Mit einem Energieausweis kann ein Gebäude unter energetischen Gesichtspunkten bewertet werden. Die gesetzlichen Grundlagen dazu werden in der Energieeinsparverordnung, kurz EnEV, geregelt. Ab dem 1. Januar des Jahres 2013 sind Eigentümer von Wohngebäuden verpflichtet, dem Käufer oder auch dem Mieter den Energieausweis auf Verlangen vorzuzeigen. Bei Verstoß gegen die Regelungen zum Energieausweis …

Immobilien »

[1 Feb 2013 | Keine Kommentare | 44 views]
Grunderwerbssteuern beim Kauf einer Immobilie reduzieren

(Berlin, 01.02.2013) Die Grunderwerbssteuer muss jeder Käufer einer Immobilie zahlen. Möglichkeiten der Befreiung von der Zahlung gibt es nur sehr wenige. Jedoch können Käufer die Kosten erheblich reduzieren, wenn sie auf die Vertragsdetails achten.
Immobilien zählen in Deutschland schon lange Zeit zu den beliebtesten Anlageformen. Viele Menschen planen in nächster Zeit den Kauf einer Immobilie. Der Vorteil einer Immobilie ist sicherlich der, dass der Käufer nicht nur von einer Wertsteigerung profitieren kann, sondern der Käufer kann zugleich in dem Objekt mietfrei wohnen. Alleine durch die Ersparnis der Miete lohnt sich die …

Immobilien »

[15 Jan 2013 | Keine Kommentare | 176 views]
Andreas Schrobback zum Milleuschutz: Zahl der Immobilien betrug in Berlin mehr als 90.000

(Berlin, 15.01.2013) Der Milieuschutz wird von den Städten zur Erhaltung von bezahlbarem Wohnraum eingesetzt und ist eine Gegeninitiative zur Gentrifizierung. Auf wenig Verständnis stößt dies allerdings bei den Investoren.
In großen Städten, wie Berlin und Hamburg, hat die Aufwertung von ganzen Straßenzügen in der Vergangenheit nicht nur für Freude gesorgt. Viele der Anwohner setzen sich zur Wehr gegen die Gentrifizierung. Durch die Sanierung von Gebäuden werden Mieter aus ihrem bisherigen Umfeld verdrängt, die sich die erhöhte Miete anschließend nicht mehr leisten können. Investoren wollen ihre Immobilien zu renditestarken Objekten umwandeln und …

Immobilien »

[14 Dez 2012 | Keine Kommentare | 26 views]
Energieausweis fällt bei mehr als zwei Drittel aller Immobilienkäufer durch

Berlin/München, 13. Dezember 2012 – Der Energieausweis soll in 2013 für jede Immobilie verpflichtend werden und so Orientierung bei der Einschätzung der Energiebilanz einer Immobilie bieten. Doch nur jeder zehnte Käufer fühlt sich durch den Energieausweis gut informiert. Zu diesem Ergebnis kommt das aktuelle Immobilienbarometer von Interhyp und ImmobilienScout24, für das im November 2.025 Kaufinteressenten befragt wurden
Steigende Energiekosten werden zunehmend zu einer Belastung für Immobilienbesitzer. Kein Wunder also, dass die Energiebilanz eines Objektes die Kaufentscheidung maßgeblich beeinflusst. Laut aktuellem Immobilienbarometer achten rund 84 Prozent der Käufer auf den energetischen Zustand …