Home » Archive

Artikel: Gericht

Recht »

[13 Jun 2013 | Keine Kommentare | 34 views]
Gesetzliche Bürgschaftsregelungen können ausgeweitet werden

(Berlin, 13.06.2013) Es sind jedes Jahr einige Mieter, die eine Bürgschaft benötigen. Oftmals wird eine Bürgschaft vor dem Abschluss des Mietvertrages erforderlich, in anderen Fällen dient sie aber auch dem Schutz des bestehenden Mietverhältnisses.
Lange Zeit galt, dass für eine Bürgschaft ein Betrag von maximal drei Monatsmieten (ohne Anrechnung der Betriebskosten) zugrunde gelegt werden darf. Jedoch hat der Bundesgerichtshof in einem neuen Urteil kürzlich entschieden, dass dieser Betrag auch durchaus höher sein darf. Allerdings ist dies laut dem Urteil des Bundesgerichtshofes auch nur im Ausnahmefall möglich.
Bürgschaftsregelungen müssen dem Einzelfall angepasst werden
Im …