Home » Archive

Artikel: AS Wirtschaftskanzlei Berlin

Immobilien »

[11 Nov 2017 | Keine Kommentare | 9 views]
Immobilien-Direktanlage: Hohe Nachfrage bleibt bestehen

Nach einer Untersuchung der Markttrends für 2016 der Cash. Medien AG aus Hamburg (Link hierzu) sind Immobilien als direkte Anlageform nach wie vor sehr beliebt bei deutschen Anlegern. In einem niedrigen Zinsumfeld sind Sachanlagen eine begehrte, sichere und als Altersvorsorge geeignete Anlageform, was sich für viele Menschen auch und gerade in einem Immobilienkauf widerspiegelt. Die hohe Nachfrage am Immobilienmarkt wirkt sich allerdings auf die Preisentwicklung in diesem Segment aus – so legten die Preise für Eigentumswohnungen in Deutschland in manchen Metropolregionen (wie z. B. in Frankfurt, Stuttgart oder Düsseldorf) teilweise …

Altersvorsorge »

[4 Nov 2017 | Keine Kommentare | 11 views]
Im Alter von den Zinsen leben – ist das möglich?

Wie viel muss man eigentlich sparen, um im Rentenalter von den Zinsen leben zu können? Ein aktueller Artikel der FOCUS beschäftigt sich mit dieser interessanten Fragestellung. Damit der Lebensunterhalt bestritten werden kann, sind natürlich je nach Individuum unterschiedliche Summen notwendig. Dies hängt nicht nur vom gewohnten Lebensstandard, sondern auch z. B. vom Gesundheitszustand, der Wohngegend und weiteren Faktoren ab. Eine umfassende monatliche Summe kann also nicht so einfach genannt werden. Doch man kann es an einem einfach zu rechnenden Betrag ausmachen: Will man die Rente z. B. monatlich um 1.000 …

Altersvorsorge »

[28 Okt 2017 | Keine Kommentare | 16 views]
Klassische Lebensversicherung: Renditesituation viel schlimmer als bisher befürchtet

Gerade im Bereich der Lebens- und Rentenversicherungen wurde ja schon in den letzten Jahren immer mehr bekannt, dass sich die Überschussbeteiligungen nicht wie propagiert entwickeln und Anleger meist nur sehr viel geringere Renditen bekommen als noch bei dem Verkauf der Versicherungen angepriesen. Dass die klassische Lebensversicherung sich aber vor allem für den Anbieter lohnt und dem Versicherten auch bei alten Verträgen sehr viel weniger bringt als bisher geglaubt, hat jetzt eine Untersuchung der Stiftung Warentest ans Tageslicht befördert (siehe auch Originalartikel: http://www.n-tv.de/ratgeber/Lebensversicherung-Alles-viel-schlimmer-article16789466.html). Aufgrund der teils hohen Renditeversprechen, die später nicht …

Immobilien »

[23 Dez 2016 | Keine Kommentare | 19 views]
AS UNTERNEHMENSGRUPPE – FERTIGSTELLUNG UND ÜBERGABE PROJEKT „AM GRÜNEN BOGEN“ – MEHRGENERATIONENHAUS

Die AS Unternehmensgruppe Berlin konnte aktuell wieder ein Sanierungsobjekt erfolgreich an seine Kunden übergeben. Es handelt sich um ein fünfgeschossiges Mehrgenerationenhaus in der Annenstraße in Leipzig. Das Kulturdenkmal wurde um 1900 im Stil des Historismus errichtet und beeindruckt durch seine dementsprechend reichhaltig dekorierte Straßenfassade welche mit eleganten Stuckelementen verziert ist. Nur ca. 3 Kilometer östlich vom Leipziger Stadtzentrum gelegen, eröffnet das Mehrgenerationenhaus den Bewohnern nicht nur eine sehr gute Verkehrsanbindung, sondern auch den Zugang zu einer ruhigen Wohnlage mit einem ganz besonderen Wohnambiente. Der Charme des Gebäudes wurde weitgehend erhalten, …

Wirtschaft »

[10 Nov 2016 | Keine Kommentare | 23 views]
Deutsche Wirtschaft legt überraschend hohes Wachstumstempo vor

Nach einem aktuellen Bericht des Handelsblattes ist die deutsche Wirtschaft auf einem robusten Wachstumskurs. Die Konjunktur schwächte sich im 2. Quartal 2016 auf nur 0,4 % Wachstum ab – erwartet worden war von vielen Fachleuten aber eine weitaus deutlichere Abschwächung auf höchstens 0,2 %. Grundsätzlich handelt es sich um eine erwartete Abschwächung, die dem generellen Auftrieb der wirtschaftlichen Entwicklung nicht im Wege stehen sollte. Der Berliner Immobilien- und Kapitalanlagefachmann Andreas Schrobback erklärt die Hintergründe und mit welchen weiteren Aussichten zu rechnen ist.
Abschwächung war erwartet worden
Zu Beginn des Jahres verzeichnete die …

Wirtschaft »

[3 Nov 2016 | Keine Kommentare | 35 views]
Schuldenberge: Steht den USA eine größere Krise als 2008 bevor?

Nach einem Bericht von wallstreet-online ist die US-Geldpolitik möglicherweise derzeit nicht dazu geeignet, einen größeren Kollaps der Wirtschaft zu vermeiden. Der bekannte US-Vermögensverwalter Peter Schiff meint, dass der Grund für die vielfältigen Probleme gerade die Notenbanken sind und dass die Politik des Gelddruckens die Krise eher verschlimmern wird. Viele Fachleute sehen die US-Notenbankchefin Janet Yellen in der Verantwortung: Statt viel zu reden, sollten effektive Maßnahmen erfolgen. Bisher wurde von Yellen nur ein einziger Zinsschritt vollzogen: Eine Zinsanhebung im Dezember 2015. Die schwachen Konjunkturdaten sprechen jedoch ihre ganz eigene Sprache und …

Recht »

[27 Okt 2016 | Keine Kommentare | 33 views]
Die Schufa-Bonitätskriterien: Wann ist man kreditwürdig?

Derzeit befinden sich die Zinsen für Kredite auf historischen Tiefständen. Doch nicht jeder bekommt auch die gewünschte Summe von einem Kreditinstitut zur Verfügung gestellt und die Zinskonditionen können im individuellen Fall auch stark variieren. Egal, ob Ratenkredit oder Immobilienfinanzierung – vor der Kreditbewilligung steht die Bonitätsprüfung. Andreas Schrobback – Spezialist für Kapitalanlagen und Immobilien – verweist darauf, dass Kreditinstitute bei einer Kreditwürdigkeitsprüfung auch auf die bei der Schufa gespeicherten Daten zurückgreifen. Ganz ähnlich machen das übrigens auch immer wieder Online-Händler, Mobilfunkanbieter und andere Dienstleister. Damit dürfte klar sein, wie individuell …