Home » Archive

Artikel: 7i

Immobilien »

[12 Jun 2014 | Keine Kommentare | 37 views]
Mit der Denkmalschutz-AfA Steuern sparen

(Berlin, den 12.06.2014) Baudenkmäler stellen ein Stück der Menschheitsgeschichte dar und legen Zeugnis ab von den kulturellen Entwicklungen. ,,Daher stellt der Gesetzgeber wertvolle Immobilien unter Denkmalschutz, um die außergewöhnliche, historische Bausubstanz zu erhalten.“, so der Immobilienspezialist Andreas Schrobback. Über verschiedene Fördermöglichkeiten und Steuervorteile durch die Denkmalschutz-AfA (Abschreibung für Abnutzung) setzt der Staat hohe Anreize für Käufer und Investoren, in die geschichtsträchtigen Gebäude zu investieren. In vielen Fällen ist es möglich, eine Immobilie zu erwerben und zu sanieren, ohne den Lebensstandard senken zu müssen.
Attraktive Steuervorteile für Investitionen im Denkmalschutz
Besonders als Kapitalanlage …