Wirtschaft »

[4 Nov 2017 | Keine Kommentare | 414 views]
Rentenhöhe in Deutschland zeigt große Unterschiede bei niedrigem Gesamtniveau

Eine kürzlich veröffentlichte Statistik des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) mit Stand Mitte 2014 zeigt die durchschnittliche, monatliche Rente in Euro für Deutschland auf. Hierbei können relativ große Unterschiede in Bezug auf regionale und geschlechtliche Merkmale ersehen werden, aber auch ein insgesamt sehr niedriges Rentengesamtniveau. In Deutschland beziehen derzeit etwa 17,8 Millionen Bürger eine Altersrente, die durchschnittliche Höhe über alle Personen und Gebiete in Deutschland liegt dabei unter 800 Euro. Bei differenzierter Betrachtung zeigen sich folgende Werte:
Rentenhöhe in der Regel im Osten spürbar höher
Die durchschnittliche Rentenhöhe ist im Osten …

Altersvorsorge »

[28 Okt 2017 | Keine Kommentare | 16 views]
Klassische Lebensversicherung: Renditesituation viel schlimmer als bisher befürchtet

Gerade im Bereich der Lebens- und Rentenversicherungen wurde ja schon in den letzten Jahren immer mehr bekannt, dass sich die Überschussbeteiligungen nicht wie propagiert entwickeln und Anleger meist nur sehr viel geringere Renditen bekommen als noch bei dem Verkauf der Versicherungen angepriesen. Dass die klassische Lebensversicherung sich aber vor allem für den Anbieter lohnt und dem Versicherten auch bei alten Verträgen sehr viel weniger bringt als bisher geglaubt, hat jetzt eine Untersuchung der Stiftung Warentest ans Tageslicht befördert (siehe auch Originalartikel: http://www.n-tv.de/ratgeber/Lebensversicherung-Alles-viel-schlimmer-article16789466.html). Aufgrund der teils hohen Renditeversprechen, die später nicht …

Altersvorsorge »

[28 Okt 2017 | Keine Kommentare | 17 views]
Pflegebedarf in Deutschland nimmt zu

Die Folgen der demografischen Entwicklung in Deutschland beinhalten auch einen weiterhin steigenden Pflegebedarf – derzeit leben etwa 2,6 Millionen pflegebedürftige Menschen hierzulande, die auf eine Unterstützung oder eine stationäre Pflege angewiesen sind. Eine aktuelle Statistik des statistischen Bundesamtes weist dabei ca. 1,25 Millionen Menschen aus, die allein zu Hause auf eine Pflege durch Angehörigen angewiesen sind. In 615.846 Fällen ist darüber hinaus die Betreuung durch Pflegedienste notwendig. Etwa 764.000 Menschen werden derzeit in Heimen gepflegt. Die seit 1995 existierende Pflegeversicherung soll sicherstellen, dass jeder Pflegebedürftige je nach Schwere der Bedürftigkeit …

Immobilien »

[20 Okt 2017 | Keine Kommentare | 4 views]
DEUTSCHER WOHNUNGSMARKT ZEIGT KEINE PREISBLASEN-ENTWICKLUNG

Ein Artikel von cash-online berichtet über eine Studie der Deutschen Hypo aus der Reihe „Global Markets“, nach der es keine Entwicklung hin zu einer Preisblase am deutschen Wohnungsmarkt gibt. Das Thema wurde zuletzt heiß diskutiert, da die aufgetretenen Preissteigerungen am Immobilienmarkt für viele Menschen Anlass waren, über die mögliche Gefahr einer Blasenbildung nachzudenken. Doch laut der Studie lassen sich die zuletzt beobachteten Preissteigerungen durchaus fundamental erklären. Hier sind neben dem sehr niedrigen Zinsniveau insbesondere wirtschaftliche und auch demographische Entwicklungen wesentliche Einflussfaktoren. Zu einer Blasenbildung gehören grundsätzlich noch sehr viel mehr verschiedene Faktoren, …

News, Pressemitteilung »

[13 Okt 2017 | Keine Kommentare | 9 views]
ANDREAS SCHROBBACK, CEO DER AS UNTERNEHMENSGRUPPE IN DEN IHK-BRANCHENAUSSCHUSS BAU- & IMMOBILIENWIRTSCHAFT BERUFEN

Der Berliner Unternehmer Andreas Schrobback wurde von der Vollversammlung der IHK (Industrie- und Handelskammer) zu Berlin in den Branchenausschuss Bau- und Immobilienwirtschaft berufen. Der Einsatz in diesem wichtigen Gremium ist Freude und Verpflichtung zugleich, denn die Ausschüsse spielen eine wesentliche Rolle für die Berliner Wirtschaft. Sie beraten die Vollversammlung sowie das Präsidium und können die unternehmerische Erfahrung zugunsten eines starken Wirtschaftsstandortes einbringen. Die Branchenausschüsse ordnen sich in die regionale Wirtschaftspolitik ein, orientieren sich an den Clustern und wichtigsten Branchen Berlins. Die Positionen gegenüber der Politik können somit überzeugender und mit …

Immobilien »

[6 Okt 2017 | Keine Kommentare | 32 views]
IMMOBILIENUNTERNEHMER UND CEO DER AS UNTERNEHMENSGRUPPE HOLDING, ANDREAS SCHROBBACK, ZU GAST BEIM IMMOBILIENTAG 2017 DES RDM IN BERLIN

Am 22. September 2017 fand im InterContinental Berlin der RDM Immobilientag 2017 statt. Der Immobilientag ist die wichtigste Veranstaltung des RDM (Ring Deutscher Makler) und ist für alle Immobilieninteressierten und damit verbundene Firmen bzw. Investoren von großem Interesse. Gerade in diesem Jahr – kurz vor der Bundestagswahl 2017 – kam der Veranstaltung eine besondere Bedeutung zu. Das Hauptthema in diesem Jahr war die Digitalisierung im Bereich der Immobilienwirtschaft. Neben einem hochkarätigen und informativen Programm waren viele bedeutende Gäste und Redner anwesend – zusätzlich sorgte eine Fachausstellung für das professionelle Ambiente. …

Immobilien »

[29 Sep 2017 | Keine Kommentare | 20 views]
AS UNTERNEHMENSGRUPPE BERLIN – VERMARKTUNGSBEGINN WOHNPROJEKT TORGAUER STRASSE 35

Die AS Unternehmensgruppe gibt den Vertriebsstart des neuen Sanierungsobjekts „Torgauer35“ bekannt. Das Objekt knüpft sich an eine Kette mit vielen, bereits erfolgreich verkauften Denkmalschutzobjekten in Leipzig, die von der AS Unternehmensgruppe allesamt erfolgreich platziert und an die Erwerber übergeben werden konnten. Allein in diesem Jahr wurden 6 Mehrfamilienhäuser, nach umfassender Kernsanierung, an die Investoren übergeben. Insgesamt handelt es sich bei dem Objekt „Torgauer35“ um 11 großzügig geschnittene Wohneinheiten mit jeweils zwischen 47 und 98 m² Wohnfläche, die in nächster Zeit denkmalgerecht saniert und modernisiert werden sollen. Dabei sollen auch eine …

Altersvorsorge »

[8 Sep 2017 | Keine Kommentare | 2 views]
IN DEUTSCHLAND GIBT ES ZU WENIGE ALTERSGERECHTE WOHNUNGEN

Der Verband baden-württembergischer Wohnungs- und Immobilienunternehmen (vbw) und viele weitere Fachleute schätzen, dass es in Deutschland generell zu wenige altersgerechte Wohnungen gibt. Die Vorzeichen hierzulande weisen auf einen weiter zunehmenden Bedarf an entsprechenden Wohnmöglichkeiten hin. Das altersgerechte bzw. barrierefreie Wohnen wird für viele Menschen immer wichtiger – die Älteren werden mehr und sie werden durchschnittlich immer älter. Politik und Wirtschaft sind aktuell so gefragt wie nie zuvor, die Möglichkeiten und die Schaffung von barrierefreiem Wohnraum voranzutreiben, um dem ansteigenden Bedarf Rechnung zu tragen. Hierzu fordern viele Experten, eine Lockerung der …

Immobilien »

[1 Sep 2017 | Keine Kommentare | 4 views]
POLITIK VERTEUERT DAS WOHNEN

In einem aktuellen Artikel von cicero wird die Thematik Immobilienpolitik im Zusammenhang mit der Wohnverteuerung behandelt. Nicht mehr lange vor den Bundestagswahlen strebt die Politik in Richtung Ankurbelung des Wohnungsbaus, was gerade in den Ballungsgebieten hierzulande dringend benötigt würde. Doch die vielen Steuerregelungen und Auflagen verhindern das eigentlich gewollte scheinbar sehr effektiv. 

PREISE FÜR WOHNUNGEN AUF HOHEM NIVEAU
Wer aktuell eine Wohnung in der Nähe großer deutscher Städte sucht, wird in der Regel tief in die Tasche greifen müssen, um eine solche zu erhalten. So werden für kleine Wohnungen mit 50 m² in guten …