Home » Archive

Artikel zum Thema Recht

Recht »

[27 Okt 2016 | Keine Kommentare | 24 views]
Die Schufa-Bonitätskriterien: Wann ist man kreditwürdig?

Derzeit befinden sich die Zinsen für Kredite auf historischen Tiefständen. Doch nicht jeder bekommt auch die gewünschte Summe von einem Kreditinstitut zur Verfügung gestellt und die Zinskonditionen können im individuellen Fall auch stark variieren. Egal, ob Ratenkredit oder Immobilienfinanzierung – vor der Kreditbewilligung steht die Bonitätsprüfung. Andreas Schrobback – Spezialist für Kapitalanlagen und Immobilien – verweist darauf, dass Kreditinstitute bei einer Kreditwürdigkeitsprüfung auch auf die bei der Schufa gespeicherten Daten zurückgreifen. Ganz ähnlich machen das übrigens auch immer wieder Online-Händler, Mobilfunkanbieter und andere Dienstleister. Damit dürfte klar sein, wie individuell …

Recht »

[12 Feb 2016 | Keine Kommentare | 136 views]
Steuer: Wichtige Änderungen im Steuerrecht 2016

Wie in vielen anderen Bereichen auch, bringt das Jahr 2016 auch bei der Steuergesetzgebung einige Änderungen mit sich. Der Neue Verband der Lohnsteuerhilfevereine (NVL) hat die bereits entsprechende Erläuterungen veröffentlicht (http://www.bz-berlin.de/finanzen/das-aendert-sich-2016-in-sachen-steuer) – grundsätzlich werden Familien entlastet und Rentner wieder mehr belastet. Doch welche wichtigen Änderungen gibt es im Einzelnen?
Die Steuer-ID ist nun zwingend vorgeschrieben; Altersvorsorge wird mehr gefördert
Die Steuer-ID-Nummer ist nun wichtiger als jemals zuvor: Ab diesem Jahr erfolgen Kindergeldzahlungen nur noch bei vollständig vorhandenen IDs für Eltern und Kinder. Ferner sind vor 2011 erteilte Freistellungsaufträge ohne Steuer-ID-Angabe ungültig.
Für die …

Recht »

[1 Jul 2015 | Keine Kommentare | 14 views]
Bestellerprinzip bei Maklerbeauftragungen seit 1. Juni 2015 in Kraft

Das in den letzten Monaten kontrovers diskutierte Bestellerprinzip bei der Beauftragung von Maklern bei der Vermittlung von Mietverträgen für Wohnungen ist nun per Gesetz zum 1.6.2015 in Kraft getreten. Es bedeutet, dass derjenige, der den Makler beauftragt auch der Rechnungsempfänger ist. Das heißt, dass beispielsweise Vermieter, die sich über einen Makler auf Kundensuche begeben, den Makler ab sofort selbst für dessen Leistung bezahlen müssen – dies war in der Vergangenheit in der Regel nicht so und wurde von vielen Mietern kritisiert, da diese durch die Maklerbeauftragung des Vermieters oft keinen …

Recht »

[13 Jun 2013 | Keine Kommentare | 34 views]
Gesetzliche Bürgschaftsregelungen können ausgeweitet werden

(Berlin, 13.06.2013) Es sind jedes Jahr einige Mieter, die eine Bürgschaft benötigen. Oftmals wird eine Bürgschaft vor dem Abschluss des Mietvertrages erforderlich, in anderen Fällen dient sie aber auch dem Schutz des bestehenden Mietverhältnisses.
Lange Zeit galt, dass für eine Bürgschaft ein Betrag von maximal drei Monatsmieten (ohne Anrechnung der Betriebskosten) zugrunde gelegt werden darf. Jedoch hat der Bundesgerichtshof in einem neuen Urteil kürzlich entschieden, dass dieser Betrag auch durchaus höher sein darf. Allerdings ist dies laut dem Urteil des Bundesgerichtshofes auch nur im Ausnahmefall möglich.
Bürgschaftsregelungen müssen dem Einzelfall angepasst werden
Im …

Recht »

[8 Jan 2013 | Keine Kommentare | 33 views]
Erleichterte Bedingungen für Vermieter ab 2013

(Berlin, 08.01.2013) Im Jahre 2013 wird sich wieder Einiges für Mieter und Vermieter ändern. In diesem Jahr werden Vermieter unter anderem bessere Möglichkeiten erhalten, eine Kündigung bei Zahlungsrückständen auszusprechen.
In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass sich jedes Jahr etwas am Mietrecht ändert. So ist es auch in diesem Jahr. Zu den wichtigen Änderungen, welche im Laufe des Jahres gültig werden sollen zählt, dass es Vermietern in Zukunft erleichtert werden soll, säumigen Mietern zu kündigen.
Damit will der Deutsche Bundestag die Rechte von Vermietern stärken. Insbesondere für kleine Vermieter ist es …