Home » Archive

Artikel zum Thema Immobilien

Immobilien »

[9 Feb 2018 | Keine Kommentare | 5 views]
PREISANSTIEG BEI IMMOBILIEN SETZT SICH NACH EXPERTENANSICHT AUCH WEITERHIN FORT

Ein aktueller Bericht der FAZ berichtet über die auch nach Expertensicht weiter anziehenden Immobilienpreise in Deutschland. Bereits heute müssen demnach Immobilienkäufer im Schnitt 25 % mehr ausgeben als noch vor 2 Jahren. Die amtlichen Gutachterausschüsse sagen voraus, dass diese Entwicklung wohl auch anhalten wird. Allein im vergangenen Jahr wanderten rund 237 Milliarden Euro für Wohnimmobilien, andere Gebäude und Bauflächen über den Tisch. Die Gründe für diese Entwicklung sehen Experten in dem noch immer niedrigen Zinsumfeld und der insbesondere in Ballungsgebieten herrschenden Wohnungsknappheit. Dementsprechend regional unterschiedlich sind dann auch die Preise für Immobilien …

Immobilien »

[2 Feb 2018 | Keine Kommentare | 2 views]
STUDIE BEWEIST, DASS BARRIEREFREIHEIT NICHT TEUER SEIN MUSS

Eine Studie des Projektentwicklers Terragon und des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) zeigt lt. einem Artikel von Haufe Online, dass barrierefreies Bauen nicht teuer sein muss. Warum dieses Thema von großer Bedeutung ist und worauf man achten sollte, kann man aus den Studienergebnissen durchaus ableiten. Es wäre jedoch auch gut, wenn sich die Umgebungsbedingungen seitens der Politik weiter entwickeln – also verbessern – könnten. Hier werden durch Fachleute insbesondere die Überreglementierung und die nicht ausreichende Förderung von entsprechenden Maßnahmen bemängelt. 

BARRIEREFREIER WOHNRAUM WIRD DRINGEND BENÖTIGT
In Deutschland werden dringend barrierefreie Wohnungen benötigt. Die …

Immobilien »

[26 Jan 2018 | Keine Kommentare | 4 views]
BAUINFOCONSULT: GESCHOSSWOHNUNGSBAU WÄCHST IM OSTEN BESONDERS STARK

Das Fachportal Enbausa berichtet aktuell über die neueste Prognose zum Geschosswohnungsbau der Marktforscher von BauInfoConsult. Die BauInfoConsult GmbH liefert zuverlässige und professionelle Informationen zum Immobilienmarkt für Unternehmen in der Bau-, Installations- und Immobilienbranche. Nach dieser Prognose wird sich das Wachstum in diesem Sektor in 2018 wohl voraussichtlich abschwächen bzw. sogar sinken. Das sollte nach dem Fertigstellungsrekord in 2017 keine Überraschung sein – vor allem, da nur ein leichter Rückgang erwartet wird. Gerade in nördlichen Regionen (insbesondere in Schleswig-Holstein) wird laut den Analysen hier ein merklicher Rückgang erwartet, nur leichte Rückgänge hingegen im …

Immobilien »

[19 Jan 2018 | Keine Kommentare | 3 views]
Verfassungsrichter entscheiden über Mietpreisbremse

Nach einem Bericht der Immobilien-Zeitung kommt die Regelung der Mietpreisbremse nun vor das Bundesverfassungsgericht. Richter der 67. Zivilkammer des Landgerichts Berlin wollen die Verfassungsmäßigkeit der von der Bundesregierung aufgesetzten Mietpreisbremse überprüfen lassen und brachten den Fall nun vor das höchste deutsche Gericht. Im Einzelnen geht es um ein Berufungsverfahren, bei dem Mieter aus Berlin-Wedding eine zuvor durch das Amtsgericht gekürzte Miete nun doch in voller Höhe zahlen sollen, weil der Vermieter Berufung eingelegt hatte. Die Begründung: Die Mietpreisbremse verstoße gegen das Grundgesetz. Die Kompetenz für eine endgültige Entscheidung liegt gut …

Immobilien »

[12 Jan 2018 | Keine Kommentare | 7 views]
Wohin entwickelt sich der Immobilienmarkt in Deutschland?

In einem Artikel des businessinsider treffen Experten überraschende Vorhersagen zur künftigen Entwicklung des Immobilienmarktes in Deutschland. Nach einer Erhebung der Immobilien- Beratungsfirma JLL stiegen die Mieten in Deutschlands Metropolregionen in den letzten Jahren rasant. Allein in Berlin sind die durchschnittlichen Mieten seit 2004 um ca. 80 % angesprungen. Ein ähnliches Bild geben die Wohnimmobilienpreise ab. Nicht wenige Fachleute haben daher in jüngster Zeit vor der Gefahr einer möglichen Blasenbildung am Immobilienmarkt gewarnt. Allerdings gibt es hier durchaus gespaltene Meinungen in der Branche. Eine Umfrage des Instituts der deutschen Wirtschaft in …

Immobilien »

[5 Jan 2018 | Keine Kommentare | 3 views]
Preise für Wohneigentum steigen 2018 erneut sehr stark an

Nach einem aktuellen Bericht sind die Preise für Wohneigentum auch 2017 wieder sehr stark angezogen. Mit einem ermittelten Plus für das zweite und dritte Quartal von 6,56 % stiegen die Preise wieder einmal stärker als im Vorjahreszeitraum (damals lag die Steigerung bei 6,03 %). In 2015 betrug der Preisauftrieb sogar nur ca. 5 %. Diese Ergebnisse zeigt das Werk „Deutschlandtrend Wohneigentum 2017“ des IVD (Immobilienverband Deutschland, Bundesverband der Immobilienberater, Makler, Verwalter und Sachverständigen e. V.), welches diese Steigerungsraten für die Verkaufspreise für Bestands-Wohneigentum mit mittlerem Wohnwert ermittelte. Es wurden Daten …

Immobilien »

[29 Dez 2017 | Keine Kommentare | 7 views]
Glänzende Aussichten für den Osten?

Kürzlich meldete ein Artikel der „Welt“ , dass vielen Orten im Osten Deutschlands eine glänzende Zukunft blüht. Dies lohnt einen näheren Blick. Grundsätzlich wachsen die großen Ballungsgebiete in Deutschland auch weiterhin – viele Menschen finden dort ihren Arbeits- oder Studienplatz und müssen so auch zumindest in der Nähe wohnen. In einem Ranking des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts (HWWI) und der Privatbank Berenberg, welches die 30 größten Städte in Deutschland untersuchte, finden sich aktuell dabei auch einige Städte aus den neuen Bundesländern. So rangiert beispielsweise Leipzig auf Platz 2 bei den deutschen Großstädten …