Home » Immobilien

AS UNTERNEHMENSGRUPPE BERLIN – VERMARKTUNGSBEGINN WOHNPROJEKT TORGAUER STRASSE 35

29 September 2017 7 views Keine Kommentare

Torgauerstraße35Die AS Unternehmensgruppe gibt den Vertriebsstart des neuen Sanierungsobjekts „Torgauer35“ bekannt. Das Objekt knüpft sich an eine Kette mit vielen, bereits erfolgreich verkauften Denkmalschutzobjekten in Leipzig, die von der AS Unternehmensgruppe allesamt erfolgreich platziert und an die Erwerber übergeben werden konnten. Allein in diesem Jahr wurden 6 Mehrfamilienhäuser, nach umfassender Kernsanierung, an die Investoren übergeben. Insgesamt handelt es sich bei dem Objekt „Torgauer35“ um 11 großzügig geschnittene Wohneinheiten mit jeweils zwischen 47 und 98 m² Wohnfläche, die in nächster Zeit denkmalgerecht saniert und modernisiert werden sollen. Dabei sollen auch eine energetische Fassadendämmung, eine originalgetreue Restauration der Außenfassaden (Baujahr des Objekts ca. 1900) sowie eine moderne Innenausstattung realisiert werden. Das Objekt erhält sinnvolle und funktionale Grundrisse und ist hervorragend situiert: In bevorzugter Wohn- und Geschäftslage, Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sowie ärztliche Versorgung sind in unmittelbarer Nähe zu finden. Darüber hinaus befinden sich diverse Naherholungsgebiete der Nähe. Der Anschluss zur Innenstadt Leipzigs sowie zur Autobahn ist mit dem Auto in wenigen Minuten hergestellt – so können alle bedeutenden Arbeitgeber (z. B. Flughafen, DHL, Amazon, Porsche oder BMW) der Region zügig erreicht werden. Trotz der modernen Wohnumgebung versprüht die Außenfassade des zu sanierenden Objekts den Charme vergangener Zeiten – bei der Sanierung werden dabei selbstverständlich die Vorschriften der Denkmalschutzbestimmungen beachetet.

DER STANDORT UND DIE ATTRAKTIVITÄT DES OBJEKTS

Leipzig gilt deutschlandweit als die aufstrebende Metropolregion und verfügt über eine entsprechende Nachfrage nach bezahlbaren und generationenübergreifend bewohnbaren Objekten. Das Denkmalobjekt in der Torgauer Straße 35 ist daher extrem attraktiv für Investoren.
Durch die geplanten Maßnahmen werden Wohnqualität und Energieeffizienz ein hohes Niveau erreichen – die historische Schönheit und damit die geschichtliche Bedeutung bleiben jedoch erhalten. Denkmalschutzobjekte bieten durch den charakteristischen Baustil, die oft besonders schönen Gestaltungsmerkmale, eine hervorragende Bausubstanz bzw. Objektqualität und die oft zentralen Lagen einen ganz besonderen Wohncharme, der attraktiv für die Bewohner und damit auch für Kapitalanleger ist. Die hohe Nachfrage in der Metropolregion Leipzig wird durch das zu erwartende, weiter anhaltend starke Einwohnerwachstum zulegen. Die Messestadt könnte schon bald auf Platz 8 der größten deutschen Metropolen vorrücken – vorbei an Essen und Dortmund. Eindrucksvoll: Seit Ende 2010 konnte Leipzig schon mehr als 73.500 Einwohner hinzugewinnen. Insgesamt dürfte aufgrund der obigen Fakten eine langfristige Vermietbarkeit des attraktiven Objektes sichergestellt sein.

DIE PARTNER DER AS UNTERNEHMENSGRUPPE SIND SPEZIALISTEN FÜR DENKMALGESCHÜTZTE WOHNOBJEKTE

Andreas Schrobback und die verbundenen Partnerunternehmen sind Profis, wenn es um die Vermarktung, Sanierung und Betreuung von denkmalgeschützten Wohnobjekten geht. Schon seit vielen Jahren sind sie erfolgreich auf dem deutschen Immobilienmarkt – dabei insbesondere in Leipzig und Berlin – tätig und bieten die notwendigen Leistungen quasi „aus einer Hand“. Das nun folgende, neue Objekt im Portfolio dürfte wieder einmal viele interessierte Kapitalanleger anziehen. Immobilien gelten nach wie vor als eine vergleichsweise sichere, substanzielle Kapitalanlage mit attraktiven Renditen.

Foto©Immovaria

Be Sociable, Share!
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Kommentar schreiben!

Sie können die folgenden HTML-Tags nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*