Home » Archive

Artikel-Archiv vom November 2014

Altersvorsorge, Pressemitteilung »

[19 Nov 2014 | Keine Kommentare | 13 views]
Altersgerechter Wohnraum ist Mangelware

 
 
 
 
 
 

Nur 700.000 altersgerechte Wohnungen in Deutschland
Dringender Handlungsbedarf im ganzen Land

Der Berliner Immobilienunternehmer Andreas Schrobback hat seine Branche aufgefordert, mehr altersgerechten Wohnraum zu schaffen. Aktuell werden jährlich 20.000 altersgerechte Wohnungen gebaut. Das ist deutlich zu wenig, um den tatsächlichen Bedarf zu decken. Die Andreas Schrobback Immobiliengruppe Deutschland ist eines der wenigen Unternehmen, die den Mangel an altersgerechtem Wohnraum bereits seit Jahren bekämpfen.
„Der demografische Wandel ist kein Phänomen, das gerade erst auftaucht. Schon vor Jahren war die alternde Gesellschaft absehbar. Die Bevölkerung wird immer älter, aber leider auch zu großen Teilen im …

Immobilien, Pressemitteilung »

[12 Nov 2014 | Keine Kommentare | 73 views]
Attraktives Wohnen in Berlin

Rund 11 Millionen Menschen sind jährlich zu Gast in der Deutschen Hauptstadt Berlin. Berlin ist und bleibt der attraktivsten Städte der Welt. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass nicht nur die Bewohner hier leben möchten, sondern auch immer häufiger Auswärtige in der charmanten Metropole eine neue Heimat finden wollen. Doch bezahlbarer Wohnraum wird knapp.
Waren es in der Vergangenheit Mietwohnungen, die besonders im Fokus der Suchenden lagen, so streben in der heutigen Zeit Anleger und Zugezogene nach einer eigenen Immobilie, ist auf Berlin.de zu lesen.
In diesem Zusammenhang hat das in …

News, Pressemitteilung »

[3 Nov 2014 | Keine Kommentare | 11 views]
Städte und Regionen konkurrieren um Investoren

Region Leipzig innovationsstark
Im Oktober präsentierten sich die bedeutenden Wirtschaftsregionen in München auf der größten Standortmesse Deutschlands, der Expo Real. Die Bundeshauptstadt warb mit dem größten Stand der Messe. Jedoch war die lähmende Liegenschaftspolitik des Berliner Finanzsenators nicht geeignet, Investoren anzuziehen. Dynamische Regionen wie Köln, München oder auch Leipzig überzeugten dafür umso mehr mit einem verwaltungsfreundlichen und innovativen Profil.
Am München-Stand wurde in Podiumsdiskussionen über Themen wie die Bürgerbeteiligung bei geplanten Bauprojekten oder Umstrukturierungsprojekte vor Ort gesprochen. Letztere sollen neue Stadtquartiere in der bayerischen Landeshauptstadt schaffen. Am Gemeinschaftsstand „Metropolregion Köln Bonn“ präsentierten …