Home » Archive

Artikel-Archiv vom August 2014

Immobilien »

[26 Aug 2014 | Keine Kommentare | 15 views]
Wohnungssuche: Die Fallen bei Immobilienangeboten

Wer auf der Suche nach passendem Wohnraum ist, muss sich heutzutage auf einige Fallstricke gefasst machen. Gerade bei Mietangeboten werden dabei oft sehr zweifelhafte Klauseln im Mietvertrag untergebracht. Was Mieter deshalb besonders beachten sollten, steht in den folgenden Absätzen:
1. Kündigungsverzicht oder Kündigungsausschluss
Bei Klauseln, die einen Kündigungsverzicht oder einen Kündigungsausschluss beinhalten, dürften Vermieter oder Mieter für einen bestimmten Zeitraum nicht kündigen. Das bedeutet ggf. für den Mieter eine gewisse Verfügbarkeitsgarantie, bindet jedoch andersherum auch an die einmal gemietete Wohneinheit. Zulässig sind lt. Bundesgerichtshof maximale Vereinbarungsdauern von bis zu 4 Jahren. Längere …

Immobilien »

[18 Aug 2014 | Keine Kommentare | 13 views]
Smart Home Immobilien – Techniktrend hält immer mehr Einzug

Moderne Technik im eigenen Zuhause: Was vor einigen Jahren noch als pure Science Fiction galt, hält mittlerweile immer mehr Einzug in deutsche Wohnimmobilien. Moderne Steuerungssysteme erlauben z. B. energieeffiziente Regelungen wie die Abschaltung der Heizung bei Verlassen des Hauses oder die automatische Inbetriebnahme von Haushaltsgeräten, wenn der Strom gerade günstig ist. Aber nicht nur zur Steigerung der Energieeffizienz lassen sich derartige Systeme einsetzen, sondern vor allem ermöglichen sie ein komfortableres Wohnen, da der Hausbewohner sich nicht ständig um alles selbst kümmern muss. Welche Möglichkeiten schon heute nach aktuellem Stand der …

Immobilienfinanzierung »

[14 Aug 2014 | Keine Kommentare | 13 views]
Deutsche Immobilien international sehr begehrt

Deutsche Gewerbeimmobilien wie Einkaufszentren oder Bürotürme und vor allem auch Wohnimmobilien-Pakete sind im internationalen Investmentgeschäft aktuell sehr begehrt. Investoren liefern sich regelrechte Bietergefechte, wenn entsprechende Immobilien am Markt verfügbar sind – so werden in diesem Jahr voraussichtlich Transaktionen mit deutschen Gewerbeimmobilien in der Größenordnung von rund 35 Milliarden Euro erwartet. Dies wäre ein Plus von etwa 15 % im Vergleich zum Vorjahr. Doch woran liegt dieses steigende Interesse internationaler Investoren an deutschen Immobilien? Dies hat vor allem mit der stabilen Renditeentwicklung und den gesicherten, wirtschaftlichen Verhältnissen zu tun – aber …