Home » Archive

Artikel-Archiv vom November 2013

News »

[28 Nov 2013 | Keine Kommentare | 45 views]
Das Fachportal andreas-schrobback-fonds.de bietet Wissenswertes rund um fondsorientiere Geldanlagen und Immobilien

(Berlin, 28.11.2013) Kapitalanlagen in geschlossene oder offene Fonds, Immobilien und andere Sachwerte (wie z. B. Edelmetalle) gewinnen immer mehr an Bedeutung. Gerade in Zeiten niedriger Guthabenzinsen auf herkömmliche Spareinlagen, wie beispielsweise bei Sparbüchern oder Festgeldkonten schauen sich Anleger nach alternativen Geldanlagemöglichkeiten um. Dabei soll die Sicherheit jedoch möglichst nicht merklich sinken, die Rendite aber optimiert werden. Ohne diese alternativen Möglichkeiten ist es sogar möglich, dass angelegtes Kapital real an Wert verliert, wenn beispielsweise die erzielte Rendite aus Guthabenzinsen unter der Teuerungsrate liegt. Mit dem Fondsblog auf http://andreas-schrobback-fonds.de bietet der erfolgreiche …

Immobilien »

[25 Nov 2013 | Keine Kommentare | 54 views]
Thermografie-Aufnahmen von Gebäuden sind gefragt

(Berlin, 25.11.2013) Die Nachfrage nach Thermografie-Aufnahmen der eigenen Wohnimmobilie sind gefragt. Jedoch sollten Eigentümer aufpassen, welches Unternehmen sie mit der Durchführung einer solchen Wärmebildaufnahme beauftragen.
Durch eine Thermografie-Aufnahme vom Wohngebäude sollen Schwachstellen der Immobilie aufgedeckt werden können. Denn die Aufnahme zeigt dem Eigentümer auf eindrucksvolle Art und Weise, an welchen Stelle die Dämmung nicht ausreicht und wo die Wärme entweichen kann. Werden diese Schwachstellen aufgedeckt, kann das helfen, die Energiekosten einzudämmen. Somit kann es sich durchaus lohnen, eine solche Aufnahme durchführen zu lassen. Insbesondere bei älteren Wohngebäuden, bei denen noch keine …

Immobilien »

[21 Nov 2013 | Keine Kommentare | 40 views]
Andreas Schrobback rät als Immobilienfachmann zur Ausnutzung des historischen Zinstiefs

(Berlin, 21.11.2013) Andreas Schrobback ist seit vielen Jahren im Immobilien- und Anlagesektor tätig. Die derzeitigen Zinstiefststände – insbesondere nach der erneuten Leitzinssenkung durch die EZB (Europäische Zentralbank) – sind ihm jedoch in seiner Laufbahn noch nicht untergekommen. Die vor kurzem erfolgte Leitzinssenkung auf ein Rekordtief von nur noch 0,25 % soll nach Angaben der EZB dazu beitragen, einer drohenden Deflation (absinkendes Preisniveau für Waren und Dienstleistungen) vorzubeugen und die Wirtschaftstätigkeit im Euroraum weiter zu beleben. Gerade in vielen Ländern Südeuropas hängt die Entwicklung noch immer den Erwartungen hinterher. Für Kapitalanleger …

Immobilienfinanzierung »

[18 Nov 2013 | Keine Kommentare | 43 views]
Leitzinssenkung kann Immobilienfinanzierung besonders günstig ausfallen lassen

(18.11.2013) Die Europäische Zentralbank sorgte mit der kürzlich durchgeführten Senkung des Leitzinses für eine Überraschung. Diese Zinssenkung kann vielen Verbrauchern bei der geplanten Immobilienfinanzierung helfen, diese besonders günstig zu gestalten.
Mit der durchgeführten Senkung des Leitzinses hat die EZB bei Verbrauchern nicht nur positive Gefühle hervorgerufen. Denn diese Senkung wird dafür sorgen, dass auch die Zinsen für das Ersparte abermals sinken. Und diese Zinsen bewegten sich in der letzten Zeit ohnehin auf einem sehr niedrigen Niveau. Selbst die reguläre Inflationsrate ließ sich durch Geld, das in klassische Geldanlagen angelegt wurde, in …

Immobilien »

[12 Nov 2013 | Keine Kommentare | 40 views]
Andreas Schrobback Immobilien aus Berlin erreicht trotz Finanzkrise ein sehr erfolgreiches Geschäftsjahr 2013

(Berlin, den 12.11.2013) Andreas Schrobback ist ein Berliner Unternehmer, der mit seiner Firmengruppe per Stand 10/2013 einen Verkaufsumsatz von über 10,7 Millionen Euro – und das trotz Finanzkrise in Europa umgesetzt hat. Sein Unternehmen beschäftigt sich insbesondere mit der Sanierung und dem Verkauf von denkmalgeschützten Immobilien. Seit 12 Jahren ist Andreas Schrobback auf dem Immobilienmarkt tätig – dabei weiß er allerdings auch, auf was er achten muss. So stellen die Finanzkrise in Europa, die Zinssituation, die wirtschaftlichen Aussichten und die oft schwierige Kreditvergabe immer wieder Hürden für Immobilieninvestoren dar, die …

News »

[11 Nov 2013 | Keine Kommentare | 50 views]
Premier Inn zeigt Interesse an deutschen Immobilien

(Berlin, 11.11.2013) Premier Inn zählt zu den größten Hotelketten Großbritanniens. Diese möchte nun am deutschen Markt investieren und sucht nach Grundstücken in entsprechender Größe.
Die Hotelkette Premier Inn ist ein Unternehmen der Whitbread PLC. Diesem Unternehmen gehören neben Hotels auch Fitness- und Gesundheitsclubs sowie Restaurants. Dabei ist das Unternehmen vor allen Dingen am britischen und irischen Markt tätig. Die Hotelkette Premier Inn, die als Betreiber von mehr als 600 Hotels mit deutlich über 30.000 Zimmer bekannt ist, interessiert sich nun für den deutschen Immobilienmarkt. Dabei sieht sich das Unternehmen in Zukunft …

Immobilien »

[8 Nov 2013 | Keine Kommentare | 47 views]
„Second-Hand Häuser“ auf dem Vormarsch

(Berlin, 08.11.2013) Immobilien als sachwertuntermauerte Altersvorsorge sind derzeit gefragt – auch aufgrund des historischen Zinstiefes für Immobilienfinanzierungen. Doch nicht jeder Immobilieninteressent möchte auch gleich Bauherr werden – somit sehen sich heutzutage zunehmend mehr Interessenten nach bereits existierenden Objekten um, um diese dann käuflich zu erwerben. Der Kauf einer bestehenden Immobilie bietet im Vergleich zur Herstellung eines neuen Objektes zwar auch Nachteile, doch es gibt auch nicht zu unterschätzende Vorteile.
Vor- und Nachteile des Erwerbs bestehender Immobilien
Der Kauf einer bestehenden Immobilie bietet neben einem weitgehend überschaubaren Preisgefüge (Kaufpreis, Nebenkosten und ggf. Kosten …