Home » Archive

Artikel-Archiv vom Januar 2013

Immobilien »

[28 Jan 2013 | Keine Kommentare | 38 views]
Immobilienprofi Andreas Schrobback erläutert, wie sich mit Denkmalimmobilien Steuern sparen lassen

(Berlin, 28.01.2013) Der Erwerb einer Denkmalimmobilie kann bei idealen Voraussetzungen unter vielen Aspekten als vorteilhaft erachtet werden. Steuerliche Abschreibungsmöglichkeiten von Kosten für Sanierungs- oder Modernisierungsmaßnahmen, Angabe der Belastung aus Finanzierungszinsen zur Steueroptimierung bei Vermietung, stilvolles Ambiente bei attraktiven Mietrenditen und natürlich der Erhalt kulturhistorisch bedeutender Objekte sind dabei reizvolle Themen für Interessenten. Neben einer besonders stilvollen und kulturell bedeutenden Bausubstanz können Erwerber also zusätzlich einige mögliche steuerliche Vorteile erhalten. Voraussetzung ist, dass sich der Interessent vorab genauestens über die Möglichkeiten und Bedingungen informiert.
Was ist eine Denkmalimmobilie?
Die genauen Definitionen und Regelungen …

Immobilien »

[23 Jan 2013 | Keine Kommentare | 13 views]
Immobilienboom führt zu neuen Nutzungskonzepten

(Berlin, 23.01.2013) In vielen der deutschen Großstädte und den Ballungsgebieten wird das Angebot an Wohnraum immer knapper. Eigentümer entwickeln daher neue Strategien für ihre Immobilien, um von der gestiegenen Nachfrage zu profitieren.
Über viele Jahre setzen die Investoren hauptsächlich auf den Bau von Gewerbeimmobilien, die insbesondere in den Innenstädten und gefragten Lagen errichtet wurden. Dies führte zu einem Überangebot, woraufhin viele der Objekte bis heute einen hohen Leerstand aufweisen und die Mietpreise für Gewerbeeinheiten nicht den Erwartungen entsprechen konnten. Änderungen der Nutzungskonzepte sollen jetzt dabei helfen, die Immobilien wiederzubeleben und das …

Wirtschaft »

[22 Jan 2013 | Keine Kommentare | 18 views]
Die kompetente Wirtschaftsberatung in der Hagenstrasse 67 Berlin ermöglicht Karriereaufstieg

(Berlin, 22.01.2013) Die Eurokrise hat die Anleger verunsichert. Aufgrund der aktuellen Lage auf den Finanzmärkten kann kaum von einer zeitnahen Verbesserung der Situation ausgegangen werden, sodass sich Investoren zunehmen nach sicheren Alternativen zu ihren bisherigen Finanzprodukten umsehen. Davon profitieren Sachwertanlagen, die inflationsresistent sind und eine hohe Werthaltigkeit aufweisen können. Die Wirtschaftsberatung von Andreas Schrobback aus der Hagenstrasse 67 in Berlin kennt sich mit den Immobilienmärkten aus und empfiehlt ihren Kunden denkmalgeschützte Objekte als Kapitalanlage. Die Baudenkmäler zeichnen sich durch ihre besondere Architektur aus und üben auf Käufer nicht nur allein …

Immobilien »

[21 Jan 2013 | Keine Kommentare | 38 views]
Weniger Stress beim Verwalten von Immobilien

Wer in Immobilien investiert, braucht sich keine Sorgen um Inflationen und Wirtschaftskrisen zu machen. Obwohl der Wert von Immobilien sinken kann, werden Häuser, Eigentumswohnungen und Co. nie völlig wertlos sein. Denken Sie daran: Gewohnt wird immer, auch in den schlimmsten Krisenzeiten. Abgesehen davon können Sie Immobilien auch selbst nutzen und dadurch an Miete sparen. Wenn Sie eine oder mehrere Immobilien besitzen, müssen Sie sich natürlich auch um die Verwaltung kümmern. Zugegeben: Das Thema “Immobilienverwaltung” ist mit viel Zeit und Arbeit verbunden. Aus diesem Grund sollten Sie sich technische Unterstützung holen …

Immobilien »

[15 Jan 2013 | Keine Kommentare | 140 views]
Andreas Schrobback zum Milleuschutz: Zahl der Immobilien betrug in Berlin mehr als 90.000

(Berlin, 15.01.2013) Der Milieuschutz wird von den Städten zur Erhaltung von bezahlbarem Wohnraum eingesetzt und ist eine Gegeninitiative zur Gentrifizierung. Auf wenig Verständnis stößt dies allerdings bei den Investoren.
In großen Städten, wie Berlin und Hamburg, hat die Aufwertung von ganzen Straßenzügen in der Vergangenheit nicht nur für Freude gesorgt. Viele der Anwohner setzen sich zur Wehr gegen die Gentrifizierung. Durch die Sanierung von Gebäuden werden Mieter aus ihrem bisherigen Umfeld verdrängt, die sich die erhöhte Miete anschließend nicht mehr leisten können. Investoren wollen ihre Immobilien zu renditestarken Objekten umwandeln und …

Immobilien »

[10 Jan 2013 | Keine Kommentare | 48 views]
Immobilienkauf: Andreas Schrobback – Eigenheimquote in Berlin betrug bislang nur 14 Prozent

(Berlin, 10.01.2013) Während viele Städte insbesondere in den neuen Bundesländern unter der Abwanderung ihrer Einwohner leiden, wächst die Bevölkerung in Berlin stetig. Die Beliebtheit der Hauptstadt in der Start-up-Szene und die Ansiedlung von wirtschaftlich starken Unternehmen schaffen stetig neue Arbeitsplätze, die nicht nur Menschen aus der näheren Umgebung anziehen. Auch das kulturelle Leben und die Aufbruchsstimmung in Berlin tragen dazu bei, dass sich die Stadt zu einer international bedeutenden Metropole mit exzellentem Ruf entwickelt hat. Durch die steigende Zahl an Haushalten ist es in Berlin mittlerweile nicht mehr einfach, eine …

Recht »

[8 Jan 2013 | Keine Kommentare | 33 views]
Erleichterte Bedingungen für Vermieter ab 2013

(Berlin, 08.01.2013) Im Jahre 2013 wird sich wieder Einiges für Mieter und Vermieter ändern. In diesem Jahr werden Vermieter unter anderem bessere Möglichkeiten erhalten, eine Kündigung bei Zahlungsrückständen auszusprechen.
In der Regel kann davon ausgegangen werden, dass sich jedes Jahr etwas am Mietrecht ändert. So ist es auch in diesem Jahr. Zu den wichtigen Änderungen, welche im Laufe des Jahres gültig werden sollen zählt, dass es Vermietern in Zukunft erleichtert werden soll, säumigen Mietern zu kündigen.
Damit will der Deutsche Bundestag die Rechte von Vermietern stärken. Insbesondere für kleine Vermieter ist es …